Hoop Dance

Hoop-Dance? Was ist das?

ginaHoop Dance ist eine Trendsportart die auf dem klassischen Spiel mit dem Hula Hoop-Reifen und in Verbindung mit Elementen aus dem modernen Tanz und der Jonglage basiert. Das Tanzen mit dem Reifen trainiert den gesamten Körper und stärkt vor allem die Binnenmuskulatur im Bereich des Beckens und des Bauches. Zudem schult es das Rhythmusgefühl, die Koordination und das Gefühl für Bewegungen.

Hoop Dance ist ideal für alle, die es früher geliebt haben, den Reifen um die Hüfte kreisen zu lassen und gerne neue Möglichkeiten und Ebenen mit dem Reifen erkunden wollen.

Es taugt aber genauso für totale Neuanfänger und Menschen, die wieder in Bewegung kommen möchten, da es sich um eine sehr intuitive und sanfte Sportart handelt

Zur Trainerin:

Gina Braband (geb. 1990) tanzt schon ihr ganzes Leben lang, begonnen hat sie im Kindesalter mit Ballet, später folgte moderner Tanz. Mit 17 Jahren lernte sie Hoop Dance kennen und lieben und vertiefte ihre Kenntnisse in diesem Bereich während ihrer 1,5 Jahre dauernden Zeit an der Artistenschule „Die Etage e.V.“

Hier eignete sie sich auch vielfältiges Wissen aus den Bereichen der Körperarbeit, Pantomime, Tanz, Akrobatik und Schauspiel an.  Sie tritt regelmäßig unter dem Künstlernamen „Alea Feuerbach“ auf und gibt Workshops auf verschiedenen Tanzfestivals.

Ihre Website lautet www.ardodansa.de.

This entry was posted in Unc.. Bookmark the permalink.